Zum Hauptinhalt springen

Energetische Gebäudesanierung

Vortragsreihe

Vortragsreihe in Kooperation mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit und der Stiftung Stadtökologie.

Sie sind Besitzer(in) eines Gebäudes und es stehen Sanierungsarbeiten an oder Sie haben Schimmelprobleme und möchten diese nachhaltig beseitigen. Ihnen sind Ihre Energiekosten zu hoch und Sie wollen das Gebäude energetisch sanieren oder auch eine neue Heizung einbauen, Sie sind durch die Vielzahl an Informationen und durch widersprüchliche Berichterstattungen verunsichert?

Mit den Vorträgen möchte die Stiftung Stadtökologie in Zusammenarbeit mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit über die wichtigsten Fakten informieren, Vorurteile beseitigen und Ihre Fragen beantworten. Es steht ausreichend Zeit zur Diskussion und Fragen der Teilnehmer/innen zur Verfügung.

Themen:

  • Alternativen zu Öl- und Gasheizung? – die besondere Rolle der Hybridheizung?
    Mi., 26.01.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. E.05, Jutta Maria Betz, Kurs Nr. 70841
  • Durchblick im Förderdschungel zur energetischen Wohngebäudesanierung – KfW/BEG/Bafa/ Steuerermäßigung?
    Di., 8.02.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. E.21, Kurs Nr. 70843
  • Vermeidungsstrategien und die Beseitigung von Schimmel in Wohnungen – die besondere Rolle von Wärmebrücken und Wärmeschutz
    Di., 22.02.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. E.21, Prof. Wolfgang Sorge, Kurs Nr. 70845
  • Lüftung und Luftdichtigkeit mit praktischen Lüftungsbeispielen
    Di., 15.03.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. E.05, Kurs Nr. 70847
  • Wirkung, Vorteile und Fakten zu begrünten Stadt-/Gebäudeflächen
    Di., 26.04.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. 3.16, Kurs Nr. 70849
  • Wann eignet sich ein Dach für PC/Solarthermie?
    Di., 17.05.2022, 18 bis 20.30 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Zi. 3.02, Kurs Nr. 70851

Bei behördlichen Einschränkungen finden die Veranstaltungen online statt. Jeweils 18 bis 20 Uhr, Gewerbemuseumsplatz 2, Eintritt frei, Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg unter der jeweiligen Kursnummer erwünscht.

Zum DownloadVeranstaltungsarchiv